├ťber uns


Norbert Mundstock

Mein erster Kontakt mit Yoga war im Jahr 2002; ich traf meinen ersten Lehrer in Mysore/Indien, Acharya Venkatesha. Bei ihm lernte ich bis 2005 Grundlagen der Asana-Technik, Pranayama und Philosophie. Eine Ausbildung zum Atma-Vikasa-Yogalehrer beendete ich im Jahr 2004. Unvergesslich sind seine Backbend-Kurse, er vermochte es mit seiner Pr├Ąsenz und seinen Anweisungen eine bisher nicht gekannte Intensit├Ąt in der Asana-Praxis zu vermitteln.

In M├╝nchen lernte ich von 2002 bis 2006 bei Amrit Stein Iyengar Yoga, ihr verdanke ich einen tiefen Einstieg in die Exaktheit der Asana Praxis und auch die Erkenntnis, dass Yoga nicht mit dem Thema Asana endet.

Eine weitere wichtige Lehrerin f├╝r mich war Paddy McGrath, die mit ihren unorthodoxen Methoden eine gro├če Freude am Yoga vermittelt und auch die Angst davor nimmt, dass irgendetwas nicht erreichbar ist.

Im Jahr 2006 hatte ich die Gelegenheit bei den Mohans in Chennai/Indien eine Yogalehrerausbildung und eine Ausbildung in den Grundlagen der Yogatherapie zu absolvieren. Dies ├Ąnderte mein Verst├Ąndnis und meine Yogapraxis komplett. Seitdem bin ich in engem Kontakt mit den Mohans und habe weitere Workshops in Europa besucht. Mir ist es ein gro├čes Anliegen dieses tiefe und fundierte Yogawissen einem gr├Â├čerem Publikum zug├Ąnglich zu machen. Daher freut es mich besonders, dass Ganesh Mohan nun regelm├Ą├čig Workshops in Deutschland leitet.

Svastha Impressionen

  • DSC01435-Klein

    DSC01435-Klein
  • DSC02804-Klein

    DSC02804-Klein
  • mohan

    mohan
  • ganesh_photo

    ganesh_photo